Letzte Änderung der Webseite: 25.07.21, 15:24

Herzlich Willkommen               Aktuelles 

auf der Startseite der Pfarreiengemeinschaft Theuern - Ebermannsdorf - Pittersberg                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

                                                                              Erstkommunion 2021

19 Kindern aus Ebermannsdorf und Pittersberg durften am 18. Juli in der Bruder Konrad Kirche in Ebermannsdorf zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen. Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln fanden zwei aufeinanderfolgende Gottesdienste statt. Pfarrer i.R. Josef Beer hieß die Erstkommunionkinder mit Ihren Familien in der Bruder-Konrad-Kirche willkommen.

 

Hier bitte weiterlesen, zur Bildergalerie!

DSC07121.JPG

 

 Goldenes Priesterjubiläum: Pfarrer Josef Beer                                                                   Bericht: Michael Götz 

DSCF7122 (003).JPG

Das Goldene Priesterjubiläum von Ruhestandspfarrer Josef Beer am vergangenen Sonntag (Priesterweihe 3.Juli und Primiz am 11.Juli 1971) steigerte sich dieser Tage hier am Pittersberg, wie auch in Ebermannsdorf oder auch Theuern, aufgrund der Beliebtheit sowie Wertschätzung des Geistlichen durch die Gläubigen im Ort quasi zu einem schönen Dorffest.

 

Sowohl beim festlichen Dankgottesdienst zur Ehre Gottes in der Kirche St. Nikolaus als auch hinterher beim geselligen Teil des Tages im Vereinszentrum und Schützenheim konnte man heraushören und wahrnehmen:

Beer ist hier neben dem in der Pfarreiengemeinschaft verantwortlichen Seelsorger Herbert Grosser der Pfarrer mit Leib und Seele, seine "Schäflein" wissen um ihren Guten Hirten, sie kennen so zu sagen seine Stimme und sie folgen ihm gerne.  Zum Bericht!

                                   Änderung des Firmrhythmus  

In unserer Pfarreiengemeinschaft wurde bisher jährlich das Sakrament der Firmung gespendet. Gemeinsam mit den Pfarreien Ensdorf, Rieden und Vilshofen haben wir uns dabei immer mit dem Ort der Firmspendung abgewechselt.

Ab dem kommenden Jahr wird bei uns nur noch alle zwei Jahre die Firmung gespendet.

Die Kinder aus den 5. und 6. Klassen werden zu diesem Anlass zusammengefasst und in der Bruder-Konrad-Kirche in Ebermannsdorf gefirmt.