INFORMATIONEN FÜR DIE GANZE PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Schutz- und Hygienemaßnahmen beim Gottesdienstbesuch

Die aktuellen Schutz- und Hygienebestimmungen des Bistums Regensburg empfehlen dringend, dass beim Gottesdienstbesuch künftig wieder durchgängig eine FFP2-Maske in der Kirche getragen werden sollte. Wir schließen uns dieser Empfehlung an und setzen dies in allen Gottesdiensten unserer Pfarreiengemeinschaft um. Erwachsene müssen eine FFP2-Maske tragen, für Kinder ist eine medizinische Maske ausreichend. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bistums: www.bistum-regensburg.de/corona-aktuell

Weihnachten 2021

Da sich die derzeitige Lage auch in diesem Jahr wieder als sehr schwierig herausstellt, können wir im Moment noch keine Informationen bezüglich der Gottesdienste an Weihnachten geben. Sobald es von Politik und Kirche nähere Regelungen gibt, werden wir Sie über die Presse, unsere Homepage und den Weihnachtspfarrbrief informieren. Die Gottesdienstangebote an Weihnachten wurden erhöht, dennoch kann es wegen der Abstandsregelungen sein, dass wir so wie im vergangenen Jahr ein Anmeldeverfahren für die Gottesdienste durchführen müssen. Bitte bleiben Sie diesbezüglich spontan und schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage sowie in die Tagespresse.

 

Bußgottesdienste im Advent

Herzliche Einladung ergeht zu den Bußgottesdiensten im Advent.

Diese finden wie folgt statt:

Donnerstag, 9. Dezember, 18 Uhr in Pittersberg, anschl. Beichtgelegenheit

Dienstag, 14. Dezember, 18 Uhr in Theuern, anschl. Beichtgelegenheit

Donnerstag, 16. Dezember, 18 Uhr in Ebermannsdorf, anschl. Beichtgelegenheit

Die Beichtgelegenheit in den Pfarrteilen wird so angeboten, dass die Abstände wegen Corona eingehalten werden können.

Kerzenrorate

Sehr herzliche Einladung ergeht zu den Kerzenrorate-Gottesdiensten im Advent. Am Dienstag, 7. Dezember, um 17 Uhr in Kreith, am Samstag, 11. Dezember, um
7 Uhr in Theuern, am Dienstag, 14. Dezember, um 17 Uhr in Pittersberg und am Samstag, 18. Dezember, um 7 Uhr in Ebermannsdorf. Die Kirche wird zur Heiligen Messe nur mit Kerzen beleuchtet sein.

 

Tauferinnerungsfeier

Alle zwei Jahre im Januar laden wir die Kinder, die in den vergangenen zwei Jahren in unserer Pfarreiengemeinschaft getauft wurden, sowie deren Eltern zu einem Gottesdienst mit Tauferinnerung und anschließendem gemütlichen Beisammensein ein. Bedingt durch die Corona-Pandemie möchten wir das Treffen in den Sommer verschieben, um hoffentlich gelöst miteinander feiern zu können.